Wang Chong, Parteisekretär der Bewässerungsgruppe Dayu, nahm am 14. Parteikongress der Provinz Gansu teil

Vom 27. bis 30. Mai fand in Lanzhou der 14. Kongress der Provinz Gansu der Kommunistischen Partei Chinas statt.Renzhenhe, stellvertretender Sekretär des Parteikomitees der Provinz Gansu und Gouverneur der Provinz Gansu, leitete das Treffen.Yinhong, Sekretär des Parteikomitees der Provinz Gansu und Direktor des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses der Provinz Gansu, erstellte einen Arbeitsbericht der Regierung mit dem Titel „Die Vergangenheit fortführen, in die große neue Ära voranschreiten, die Menschen bereichern und Gansu zum Gedeihen bringen, ein neues schreiben Kapitel in der Entwicklung und streben hart danach, ein sozialistisches, modernes, glückliches und schönes Gansu auf umfassende Weise aufzubauen“.Der Bericht fasste die Arbeit der letzten fünf Jahre umfassend zusammen und plante wissenschaftlich die Gesamtanforderungen und Schlüsselaufgaben für die Entwicklung von Gansu in den nächsten fünf Jahren Entwicklung von Gansu.

Am Nachmittag des 27. Mai hielt die Delegation der Stadt Jiuquan beim 14. Parteikongress der Provinz eine Untergruppendiskussion ab.Wangliqi, Vertreter des 14. Parteikongresses der Provinz und Sekretär des städtischen Parteikomitees von Jiuquan, führte den Vorsitz bei der Untergruppendiskussion.Genosse Chenxueheng, Sonderbeauftragter des 14. Parteikongresses der Provinz, Wangjiayi, Vertreter des 14. Parteikongresses der Provinz und stellvertretender Sekretär des Parteikomitees der Provinz, und Guochenglu, stellvertretender Vorsitzender der PKKCV der Provinz;Tangpeihong, stellvertretender Sekretär des städtischen Parteikomitees und Bürgermeister von Jiuquan, und andere führende Persönlichkeiten nahmen an der Diskussionsveranstaltung teil und hielten Reden.Wang Chong, Sekretär des Parteikomitees der Wasserspargruppe Dayu, und andere Vertreter der Basispartei nahmen an dem Treffen teil und sprachen begeistert über das Thema des Treffens und den neuen Einsatz und die Anforderungen, die im Bericht angegeben sind, kombiniert mit der tatsächlichen Situation in Jiuquan.

Wang Chong (1)

Als Vertreter des 14. Parteikongresses der Provinz widmete Wang Chong der Politik zur Optimierung des Geschäftsumfelds, zur Förderung der Wiederbelebung des ländlichen Raums und zur Unterstützung wissenschaftlicher und technologischer Innovationen besondere Aufmerksamkeit.Er sagte, dass wissenschaftliche und technologische Innovation die Kernkraft und die treibende Kraft für die Entwicklung von Unternehmen sei.Wir werden die wissenschaftliche und technologische Innovation stärken und die Zusammenarbeit in Produktion, Lernen und Forschung mit Spitzenexperten und wissenschaftlichen Forschungsinstituten in der heimischen Industrie stärken, damit unsere Produkte immer in einer unbesiegbaren Position sein werden.Er sagte auch, dass es das Vertrauen der Organisation sei, die Möglichkeit zu haben, als Parteivertreter an der Konferenz teilzunehmen.Er macht Vertrauen zur treibenden Kraft und Quelle für die Erfüllung seiner Pflichten und Verantwortlichkeiten.Im Geiste der Prüfung der Kommunistischen Partei wird er erforschen und erneuern, hart arbeiten und vorankommen.In Übereinstimmung mit dem Geist der Konferenz wird er die soziale Verantwortung und Verantwortung von Privatunternehmen weiter übernehmen und zur Verbesserung von Unternehmen und zur Entwicklung der lokalen Wirtschaft beitragen.

Wang Chong (2)

Wang Chong, derzeit Sekretär des Parteikomitees und stellvertretender Vorsitzender der Dayu-Wasserspargruppe, ist ein leitender Ingenieur auf Professorenebene, ein Experte, der die Sonderzulage des Staatsrates genießt, ein führendes Talent der zweiten Reihe des „Zehntausend-Talente-Plans“. nationaler spezieller Unterstützungsplan für hochrangige Talente, ein vorbildlicher Arbeiter in der Provinz Gansu, Longyuan-Talente der Klasse A in der Provinz Gansu und die erste Gruppe führender Talente in der Provinz Gansu.Im Jahr 2019 wurde er von der China Water Conservancy Enterprise Association als nationaler „ausgezeichneter Wasserwirtschaftsunternehmer“ eingestuft. Er war auch Direktor des Schlüssellabors für wassersparende Bewässerungstechnologie und -ausrüstung in der Provinz Gansu, nationaler und lokaler Direktor gemeinsames Ingenieurlabor für wassersparende Bewässerungstechnologie und -ausrüstung, Vorsitzender der strategischen Allianz für technologische Innovation der wassersparenden Bewässerungsindustrie und stellvertretender Vorsitzender der China Agricultural Water Saving and Rural Water Supply Technology Association.

Im Laufe der Jahre leitete Wang Chong die Wasserspargruppe von Dayu, um mehr als 1000 Projekte durchzuführen, darunter Wassereinsparung und Getreidesteigerung im Nordosten, Wassereinsparung und Effizienzsteigerung im Nordwesten, Wassereinsparung und Emissionsreduzierung im Süden sowie Wassereinsparung in Nordchina und Druckbergbau.Von der Erkundung im Jahr 2014 bis zur formellen Festlegung der Entwicklungsrichtung im Jahr 2017 für die neue Periode von „drei Netzwerken für Landwirtschaft, ländliche Gebiete und drei Wasserressourcen und zwei zusammenarbeitende Hände“ haben wir die industrielle Gestaltung von „Landwirtschaft“ umfassend gefördert , ländliche Gebiete und drei Wasserressourcen“ für effizienten Wasserschutz in der Landwirtschaft, ländliche Abwasserbehandlung und sicheres Trinkwasser für Landwirte und haben nacheinander erfolgreich das erste nationale Sozialkapitalinvestitionsreformprojekt für Wassereinsparungen in Luliang, Yunnan, durchgeführt.Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate der Geschäftsleistung liegt seit 10 Jahren in Folge über 35 %. In fünf aufeinander folgenden Jahren wurde es als eines der 50 besten Privatunternehmen in der Provinz Gansu in Bezug auf „Betriebseinkommen“ und „Steuerzahlungen“ ausgezeichnet. und „Vermittlung und Beschäftigung“.

Während er das Unternehmen dazu brachte, größer und stärker zu werden, beteiligte sich Wang Chong aktiv an der Bekämpfung der Armut, erfüllte aktiv seine soziale Verantwortung und spendete nacheinander mehr als 20 Millionen Yuan für Aktivitäten wie Epidemieprävention und -kontrolle, verschiedene Armutsbekämpfung und Armutsbekämpfung, und Spende an Studenten.Das Unternehmen hat nacheinander die Titel „nationales fortgeschrittenes Privatunternehmen in Beschäftigung und sozialer Sicherheit“ und „fortgeschrittenes Privatunternehmen in gezielten Maßnahmen zur Armutsbekämpfung“ von „zehntausend Unternehmen, die zehntausend Dörfern helfen“ in China gewonnen.


Postzeit: 17. Juni 2022

Hinterlasse deine Nachricht

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns